Wo können in der Würzburger Innenstadt Bäume gepflanzt werden? Dieser Frage geht die WVV momentan mit Hochdruck nach. Hintergrund ist der geplante Bau der Straßenbahnlinie 6 ins Hubland. Dafür müssen Ausgleichsflächen für neue Bäume ausgewiesen werden. Bis spätestens Anfang September will die WVV der Regierung von Unterfranken die entsprechenden Unterlagen nachreichen. Wenn das passiert ist, könnte das seit Jahren laufende Planfeststellungsverfahren abgeschlossen werden. Die Unterlagen für die neue Hublandlinie waren bereits zweimal öffentlich ausgelegt worden. Die WVV musste mehrere hundert Einwendungen gegen das Projekt beantworten und Stellungnahmen abgeben.

WEBRADIO STARTEN