In Marktheidenfeld sind am Samstag offenbar mehrere Männer von der Mainbrücke gesprungen. Sie erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Eine Autofahrerin hatte vier Männer gemeldet, die offenbar von der Neuen Mainbrücke springen wollten. Die Polizei traf letztlich eine Gruppe von acht Männern mit Schlauchboot an. Zwei 23- und 24-Jährige gaben zu, von der Brücke gesprungen zu sein. Polizei und Wasserwacht warnen immer wieder vor solchen gefährlichen Aktionen.

WEBRADIO STARTEN