Die Polizei hat einen mutmaßlichen Supermarkt-Einbrecher gefasst. Es handelt sich um einen 42-Jährigen. Der Mann war in der Nacht auf Montag gegen 1.30 Uhr über das Dach in einem Supermarkt in Aub gelangt. Beim Eintreffen der Polizei hatte der Mann bereits Tabak zum Abtransport bereitgelegt. Er flüchtete mit einem Sprung vom Dach, konnte aber nach kurzer Flucht in einem Feld gestoppt werden. Die Polizei prüft nun, ob Zusammenhänge zu anderen Einbrüchen in Supermärkten in der Region bestehen. Der 42-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.

WEBRADIO STARTEN