Am Mittwoch beginnt für die unterfränkischen Fußballmannschaften der Toto-Pokal. Um 18:30 sind die Würzburger Kickers beim Kreisligist SV Mosbach zu Gast, der TSV Lohr empfängt den 1. FC Schweinfurt 05. Außerdem spielt Bayernliga-Aufsteiger TSV Karlburg in Penzberg und der Würzburger FV empfängt den Regionalligisten TSV Aubstadt. Das wohl interessanteste Los haben die FT Schweinfurt aus der Landesliga gegen 1860 München. Zum ersten Mal in der Pokalgeschichte durften sich die niederklassigen Vereine den Gegner aussuchen. Wie gewohnt haben sie das Heimrecht.

WEBRADIO STARTEN