Ein 29-jähriger Mann hat am frühen Samstagabend zu einem größeren Polizei-Einsatz in Ochsenfurt geführt. Gegen 18 Uhr hatte er sich in einem Haus in der Innenstadt laut mit einer 21-Jährigen gestritten. Als die Beamten eintraf, war er nicht mehr vor Ort, da es nach Angaben der Frau auch zu keinen Straftaten kam, gingen die Beamten wieder. Allerdings nicht lange - wenig später versuchte der 29-Jährige, mit Gewalt in die Wohnung der Frau zu kommen. Als die Polizei eintraf flüchtete er, konnte aber von mehreren Streifen geschnappt werden.

WEBRADIO STARTEN