Eine täuschend echt aussehende Pistole hat am Sonntagabend in Schweinfurt einen Einsatz der Polizei ausgelöst. Kurz nach 19 Uhr hatten vier Jugendliche auf offener Straße mit einer Baretta herumgespielt. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Mehrere Streifen stoppten das Quartett und zwangen die 15- und 16-Jährigen mit gezogenen Dienstwaffen, sich auf den Boden zu legen. Nachdem die Vier gefesselt waren, kam eine Softairwaffe ans Tageslicht. Der Eigentümer der Pistole sieht nun einer Anzeige nach dem Waffengesetz entgegen.

WEBRADIO STARTEN