Sechs kleine Hündchen hat am Dienstagabend die Polizei auf der A 3 bei Rottendorf gerettet. Einer Streife war ein PKW mit Anhänger aufgefallen und hatte diesen kontrolliert. In drei Transportboxen, die eigentlich für Katzen gedacht sind, entdeckten die Beamten fünf französische Bulldog-Welpen und einen Zwergpinscher, die in ihrem eigenen Urin, Kot und Erbrochenem lagen. Die Hunde kamen ins Tierheim Würzburg, den Mann erwartet nun eine Anzeige.

WEBRADIO STARTEN