Kommen die Würzburger Kickers wieder aus dem Tabellenkeller der dritten Liga? Das ist das Ziel der Rothosen am Samstag im Heimspiel gegen Preußen Münster. Dabei hoffen die Fans, dass die Mannschaft den Schwung aus dem nur knapp verlorenen Pokalspiel gegen Hoffenheim mitnehmen kann. Allerdings ist Münster kein leichter Gegner: Die Westfalen haben nach vier Spieltagen bereits sieben Punkte gesammelt. Anpfiff ist um 14 Uhr.

WEBRADIO STARTEN