Nur noch ein paar trübe Pfützen – mehr ist stellenweise von der Pleichach im Raum Würzburg nicht mehr übrig. Im Bachbett in der Lindleinsmühle fließen laut Aschaffenburger Wasserwirtschaftsamt nur noch vier Liter Wasser pro Sekunde ab. Normal sind es 60. Ein möglicher Grund könnte der niedrige Grundwasserspiegel durch zu wenig Regen in den letzten Jahren sein. Dass jemand unerlaubt Wasser entnimmt, kann das Wasserwirtschaftsamt auch nicht ausschließen. Es forscht jetzt nach der Ursache.

WEBRADIO STARTEN