Die Weinlese in der Region hat offiziell begonnen. Ministerpräsident Markus Söder hat am Nachmittag in Thüngersheim die ersten Trauben, gemeinsam mit Weinkönigin Carolin Meyer und Landwirtschaftsministerin Kaniber, gelesen. Vor allem Rebsorten, die früh reif sind, hatten unter der Hitze gelitten. Trotzdem sind die Trauben von sehr guter Qualität, betont Weinbaupräsident Artur Steinmann. Es ist mit besonders gehaltvollen und charakterstarken Weinen zu rechnen. Künftig werde vor allem die Bewässerung der Weinberge immer wichtiger. Deshalb fördert der Freistaat aktuell viele Pilotprojekte.

WEBRADIO STARTEN