In der Vorlesung sitzen, Pauken, in der Mensa essen und auch mal Feiern - das neue Wintersemester an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt startet am Dienstag. Dieses Jahr sind standortübergreifend insgesamt etwa 9.150 Studenten eingeschrieben, letztes Jahr waren es über 100 mehr. Ins erste Semester starten 2.700 Studierende. Von den 42 nationalen und internationalen Studiengängen sind die meisten Studis wie in den vergangenen Jahren in Betriebswirtschaft, soziale Arbeit und Wirtschaftsingenieurwesen eingeschrieben.

WEBRADIO STARTEN