Wird die Stadt Lohr bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr wieder mit Plakaten zugepflastert sein? Oder verzichten die Parteien auf diese Form der Wahlwerbung. Bürgermeister Mario Paul will in den kommenden Wochen dieses Thema mit den Fraktionsvorsitzenden aller Parteien in Lohr besprechen. Laut Stadt sollen dabei Ideen gesammelt werden, wie aus Umweltschutz-Gründen das ausufernde Plakatieren eingedämmt werden kann.

WEBRADIO STARTEN