Die Polizei wollte vor knapp zwei Wochen einen Raser auf der B8 kontrollieren. Der schwarze 1-er BMW war mit über 200 km/h Richtung Kitzingen unterwegs. Als die Polizei ihn stoppen wollte, flüchtete er und fuhr bei Rottendorf auf die A7 in Richtung Süden. Bei Ansbach konnten die Beamten den Raser dann stoppen. Die Würzburger Polizei sucht jetzt Zeugen, die den BMW-Fahrer beobachtet haben. Hinweise können an die 0931-4571630 gegeben werden.

WEBRADIO STARTEN