Ein 70-jähriger Pilzsucher hat am Montagmittag die Polizei in Lohr beschäftigt. Er lag betrunken und mit einem Taschenmesser in seiner Hand auf einer Parkbank in Sendelbach. Eine Anwohnerin hatte ihn dort beobachtet und die Beamten alarmiert. Die rückten auch an und forderten den Betrunkenen zum Aufstehen auf. Das tat er, sein Messer wollte er erst aber nicht weglegen. Schließlich brachte die Polizei den Mann nach Hause zu seiner Frau.

WEBRADIO STARTEN