Die Stadt Kitzingen bekommt Unterstützung beim Bau ihrer neuen Park&Ride-Plätze am Bahnhof. Der Freistaat Bayern hat nun angekündigt 855.000 Euro zuzuschießen. Insgesamt kostet der Bau 1,26 Millionen Euro. Die Arbeiten laufen bereits seit Mai. Auf dem Gelände neben dem Bahnhof entstehen rund 120 Stellplätze. Sie sollen ein schnelles und einfaches Umsteigen auf den ÖPNV ermöglichen. Auf der anderen Seite des Bahnhofs ist der Bau eines Busbahnhofs geplant.

WEBRADIO STARTEN