Die Politlandschaft im Landkreis Main-Spessart wird facettenreicher. Zur Kreistagswahl 2020 tritt eine neue Liste an, sie nennt sich „Unabhängig Gemeinsam für Main-Spessart“, kurz UGM. Ihr gehören unter anderem politische erfahrene Größen wie der bisherige CSU-Kreisrat Christian Menig aus Marktheidenfeld, der ehemalige Freie Wähler Kreisvorsitzende Achim Müller, sowie der Esselbacher Bürgermeister Richard Roos an. Die neue Liste bringt weder einen eigenen Landratskandidaten noch unterstützt sie einen anderen Bewerber. Vielmehr gehe es der UGM wichtige Themen zu platzieren und für die Region nach vorne zu denken.

WEBRADIO STARTEN