Mit jeder Menge unterschiedlicher Themen hat sich der Würzburger Stadtrat am Donnerstag beschäftigt. Ein großes Thema, eine Entscheidung über ein Klimaversprechen, wurde allerdings aus Zeitgründen vertagt. Eigentlich hatte der Stadtrat über das Ziel sprechen wollen, die Stadt bis 2045 klimaneutral zu machen. Der Vorschlag der Verwaltung geht SPD, Grünen, Linke, ÖDP und ZfW aber nicht weit genug: sie haben einen umfangreichen Änderungsantrag eingereicht - der soll den Weg zu einer klimafreundlichen Stadt weiter beschleunigen.

WEBRADIO STARTEN