Er kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Baum – in der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein betrunkener Fahranfänger bei Volkach die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Neben dem 19-Jährigen waren noch vier weitere Jugendliche im Auto. Alle Insassen wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Grund für die unsichere Fahrweise war schnell entdeckt: Der 19-Jährige hatte rund 1,5 Promille. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher.

WEBRADIO STARTEN