Droht dem Betreiber des Thüngersheimer Steinbruchs ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen unerlaubter Grundwassernutzung? Das prüft das Landratsamt in Würzburg aktuell. Die Firma wurde bereits darüber informiert, dass eine Nutzung des Grundwassers nicht zulässig ist. Im April dieses Jahres hatte der Betreiber beantragt, das Grundwasser im Steinbruch nutzen zu dürfen. Eine endgültige Entscheidung steht zwar noch aus, aus Sicht des zuständigen Sachverständigen ist dieser Antrag allerdings nicht genehmigungsfähig.

WEBRADIO STARTEN