Immer mehr Briten in Würzburg wollen einen deutschen Führerschein. Sie tauschen ihre britische gegen eine deutsche Fahrerlaubnis. In diesem Jahr sind bislang neun Umschreibungen vorgenommen worden, zwei Anträge laufen noch, so eine Stadtsprecherin. Diese Zahlen hörten sich zwar wenig an, der Beratungsaufwand sei aber immens und nehme auch immer weiter zu. Der Grund für die Umschreibung: Viele Briten sind verunsichert, ob ihr britischer Führerschein nach einem Brexit hier noch gültig wäre. In Würzburg leben derzeit 108 volljährige Briten, die ihren Führerschein umschreiben lassen könnten.

WEBRADIO STARTEN