Rund 300 Traktoren sind am Sonntag von Geldersheim im Landkreis Schweinfurt gestartet - rund 160 von ihnen jetzt auf dem Weg nach Berlin, der Rest war nur bis zur Landesgrenze nach Thüringen mitgefahren. Die Landwirte wollen am Dienstag an einer Kundgebung am Brandenburger Tor teilnehmen, um gegen das geplante Agrarpaket und die negative Stimmungsmache zu protestieren. Vor Ort werden auch Kataloge mit Forderungen der Bauern an die Umwelt- und Landwirtschaftsministerien übergeben. Die haben die bayerischen Landwirte in den letzten Wochen entwickelt. Vergangene Woche konnten die Bauern ihre Bedenken schon in einem Gespräch mit Ministerpräsident Söder und Landwirtschaftsministerin Kaniber äußern.

Weitere Bilder zur Meldung:

WEBRADIO STARTEN