Es ging weder vor noch zurück – ein Kleinlaster hat sich Dienstagabend unter der alten Mainbrücke in Würzburg festgefahren. Das Fahrzeug lag 30 cm über der maximalen Durchfahrtshöhe von 3,43 Meter und verkeilte sich unter dem Brückenbogen. Um es zu befreien, musste aus den Reifen Luft herausgelassen werden. Am Fahrzeug ist ein Schaden von etwa 10.000 Euro entstanden. An der alten Mainbrücke ist nicht viel kaputt. Der Schaden beläuft sich auf wenige hundert Euro.

WEBRADIO STARTEN