Mainfranken beteiligt sich am globalen Klimastreik am Freitag. Die Aktivisten von „Fridays for future“ demonstrieren ab 11 Uhr in Würzburg, ab 13 Uhr 30 in Schweinfurt, um 14 Uhr 30 in Kitzingen und um 15 Uhr in Lohr. In Würzburg müssen sich Autofahrer unter anderem auf dem Berliner Ring und der Ludwigstraße auf Staus und Behinderungen einstellen. Die Demos richten sich gegen das Klimaschutzpaket der Bundesregierung und an die Teilnehmer der Weltklimakonferenz in Madrid vom 2. bis 13. Dezember. Bereits im September hatten die Aktivisten von Fridays for future in mehreren Städten in der Region demonstriert.

WEBRADIO STARTEN