Kurz vor dem Jahreswechsel hat die Autobahnpolizei bei Würzburg noch einmal einen Volltreffer gelandet. Bei einer PKW-Kontrolle fand sie über ein Kilo Marihuana. Versteckt war es in einer Tüte im Kofferraum. Der 28-Jährige Fahrer aus dem Allgäu wurde verhaftet – er musste also den Jahreswechsel hinter Gittern verbringen. Sein 21-jähriger Beifahrer wurde zunächst festgenommen, später aber wieder freigelassen.

WEBRADIO STARTEN