Bei vier Grad Wassertemperatur in den Main springen – Das machen am Montag in Würzburg die Teilnehmer des traditionellen Drei-König Schwimmens. Etwa 100 Schwimmer werden laut DLRG erwartet. Ziel ist die Löwenbrücke. Wie im Vorjahr gibt es wieder eine Lang- und eine Kurzstrecke. Die Langstrecke startet an der Randersackerer Fähre. Die Kurzstrecke beginnt am Graf Luckner-Weiher. Auch Kurzentschlossene können sich vor dem Start, in der Mehrzweckhalle Gerbrunn, noch für das Schwimmen anmelden. Ins Wasser geht es dann ab 13:30 Uhr. Für die Sicherheit der Schwimmer werde durch Rettungskräfte der Johanniter und des ASB gesorgt. Im vergangenen Jahr haben 72 Personen am Drei-Königs Schwimmen teilgenommen.

WEBRADIO STARTEN