Die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg haben am Freitagabend das erste Spiel des Jahres gewonnen. Gegen die Basketball Löwen Braunschweig hieß es vor 3.140 Zuschauern am Ende 97:83. Die Löwen führten nur im ersten Viertel, bevor das Team von Headcoach Denis Wucherer immer besser ins Spiel kam und bereits zur Halbzeit vorne lag. In der zweiten Hälfte ließen die Würzburger nichts mehr anbrennen und brachten den Sieg ungefährdet ins Ziel.

WEBRADIO STARTEN