Aggressivität statt Dankbarkeit. Ein alkoholisierter Mann hat in der Nacht auf Samstag in Schweinfurt zwei Rettungskräfte attackiert und verletzt. Der 55-Jährige war betrunken gestürzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren worden. Als ein Rettungssanitäter ihm von der Trage aufs Bett helfen wollte, verdrehte der Mann ihm das Handgelenk und schlug dann einem Krankenpfleger mit der Faust ins Gesicht. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 2,5 Promille. Ihn erwarten jetzt mehrere Anzeigen.

WEBRADIO STARTEN