Am Samstagmorgen hat es im Arnsteiner Ortsteil Reuchelheim gekracht – eine 73-Jähirge musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau ist aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrspur geraten und frontal in ein am Fahrbahnrand parkendes Auto gefahren. Die 73-Jährige zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden massiv beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

WEBRADIO STARTEN