Am Sonntagnachmittag ist ein Streit zwischen insgesamt rund 50 Würzburger und Schweinfurter Fußballanhängern in der Nähe der s.Oliver Arena in Würzburg eskaliert. Die Fans hatten die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft besucht. Die Polizei konnte die beiden Gruppen voneinander trennen. Drei Fans konnten zurück auf die Veranstaltung fliehen. Sie wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen. Bis zum Ende der Stadtmeisterschaft mussten die drei Männer im Alter von 19 bis 23 Jahren in der Arrestzelle bleiben.

WEBRADIO STARTEN