5 Jahre Haft und die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt. Dieses Urteil hat das Amtsgericht Würzburg am Dienstag gegen einen Drogendealer gefällt. Der zur Tatzeit teilweise noch Minderjährige soll in Würzburg mit insgesamt neun Kilo Marihuana gehandelt haben. In zehn Fällen soll er Drogen von nicht geringer Menge besessen und damit gehandelt haben. Das Urteil ist rechtskräftig.

WEBRADIO STARTEN