Zwei Hakenkreuze sind auf die Motorhaube eines in Karbach abgestellten grauen VW eingeritzt worden. Das Auto stand von Heiligabend bis zum vergangenen Dienstag in der Straße „Obere Klimbach“. In dieser Zeit hat ein bislang unbekannter Täter neben den Nazi-Symbolen auf der Haube noch weitere Kratzer an der linken hinteren Tür des Autos hinterlassen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 500 Euro. In diesem Fall bittet die Polizeiinspektion Marktheidenfeld um Hinweise unter der Telefonnummer 09391/9841-0.

WEBRADIO STARTEN