Am Freitag könnten die Würzburger Kickers in Münster unter Flutlicht den dritten Sieg in Folge erspielen. Zuletzt haben sie einen 6:0 Kantersieg über Großaspach gefeiert und den seit September ungeschlagenen FC Ingolstadt 3:1 besiegt. Preußen Münster steht gerade zwar auf einem Abstiegsplatz, war die letzten Jahre aber immer ein unangenehmer Gegner für die Rothosen. Durch die letzten Erfolge sind die Würzburger auf den achten Platz der Drittligatabelle geklettert. Anpfiff ist um 19 Uhr.

WEBRADIO STARTEN