Der Stadtrat in Marktheidenfeld begrüßt die neuen Pläne für das ehemalige Udo-Lermann-Areal. Am Donnerstagabend wurden sie dort vom zuständigen Ingenieur vorgestellt. Baubeginn ist für das Frühjahr 2020 geplant. Auf dem ehemaligen Udo-Lermann-Areal soll ein Mix aus Kaufen und Wohnen entstehen. Unter anderem auch Apartments für Senioren, die bei Bedarf direkt dort gepflegt werden können. Wie viel das Bauprojekt kosten wird ist noch unklar. Welche Kaufhäuser sich auf dem Gelände ansiedeln werde man zusammen mit der Stadt entscheiden. Später soll es dort wieder möglich sein von Lebensmittel über Schnürsenkel oder Kochtöpfe, so gut wie alles, kaufen zu können.

WEBRADIO STARTEN