Auch während der Corona-Krise berät der Pflegestützpunkt Würzburg weiter. Gespräche sind derzeit aber nur telefonisch möglich. Melden kann sich, wer in der aktuellen Situation Hilfe benötigt, Hilfe anbieten möchte oder jemanden zum Reden braucht. Der Pflegestützpunkt Würzburg informiert beispielsweise über Pflegeleistungen, Pflegemöglichkeiten oder der Finanzierung von Pflege. Medizinische Fragen zum Coronavirus können dort nicht beantwortet werden. Der Pflegestützpunkt ist telefonisch unter 0931/20781414 oder per E-Mail unter kontakt@pflegestuetzpunkt-wuerzburg.info erreichbar. Die Öffnungszeiten gibt es auf der Internetseite www.pflegestuetzpunkt-wuerzburg.info.

WEBRADIO STARTEN