Ein 39-Jähriger ist am Mittwochmittag bei einem Ladendiebstahl in Kitzingen gefilmt worden und konnte deshalb überführt werden. Der Mann hatte in der Norma-Filiale in der Mainbernheimer Straße eingekauft. Dort war er einem Kaufhausdetektiv aufgefallen, weil er während des Einkaufs Lebensmittel in seinem Rucksack verschwinden ließ. An der Kasse bezahlte er nur einen Teil. Noch bevor der Detektiv ihn ansprechen konnte, flüchtete der Dieb. Anhand der Videobilder konnte dieser aber ausfindig gemacht und zwei Stunden später im Stadtbereich Kitzingen festgenommen werden. Er war schon polizeibekannt.

WEBRADIO STARTEN