Autofahrer müssen sich von Montag bis Mittwoch auf nächtliche Sperrungen auf der A3 bei Würzburg einstellen. Zwischen Würzburg-Heidingsfeld und Würzburg/Randersacker werden dann Wartungsarbeiten im Katzenbergtunnel durchgeführt. Gleichzeitig sollen auch Lüftungsanlagen, Brandmelder und Beleuchtungsanlagen gecheckt werden. In beiden Nächten ist in Fahrtrichtung Würzburg gesperrt. Es gibt eine Umleitung. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt ist nur in der Nacht auf Dienstag gesperrt, der Verkehr wird auch hier umgeleitet. In der Folgenacht können Autos trotz Wartungsarbeiten fahren.

WEBRADIO STARTEN