Die Würzburger Kickers bereiten sich intensiv auf die Fortsetzung der dritten Liga vor. Am Montag wurde das Mannschaftstraining wieder aufgenommen – unter Einhaltung aller Hygienevorschriften. In der vergangenen Woche waren Spieler und Umfeld zweimal auf das Corona-Virus getestet worden, alle Tests waren negativ. Wann tatsächlich wieder gespielt wird, ist aktuell aber noch unklar. Der DFB hatte den Starttermin in der kommenden Woche verschoben, weil bislang ein eindeutiges Signal der Politik zum Neustart fehle.

WEBRADIO STARTEN