Drogenfund bei Verkehrskontrolle: Beamte der Polizeiinspektion Ochsenfurt haben am Montagnachmittag in Aub einen 21-jährigen Autofahrer kontrolliert und dabei festgestellt: Der Mann hatte offenbar Betäubungsmittel genommen. Als die Polizisten ihn darauf ansprachen, versuchte der 21-Jährige zu fliehen, konnte jedoch schnell geschnappt werden. In seinem Auto entdeckten die Beamten dann mehrere kleine Tütchen Marihuana und nahmen ihn mit auf die Dienststelle. Im Anschluss wurde auch die Wohnung des 21-Jährigen durchsucht. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss.

WEBRADIO STARTEN