Main-Spessart ist Corona-frei. Das hat der Landkreis am Freitag auf seiner Website bekanntgegeben. Die täglichen Corona-Updates wurden zuvor schon eingestellt. Insgesamt hatten sich in Main-Spessart 157 Personen mit Corona infiziert. 151 Betroffene sind wieder gesund. Insgesamt sind sechs Personen mit oder an Corona gestorben. Unter Quarantäne steht derzeit niemand. Zuvor hatte sich schon der Landkreis Kitzingen Corona-frei gemeldet und ist es weiterhin. Dort hatten sich 191 Personen mit dem Virus infiziert, 188 haben die Infektion überstanden, drei Menschen sind gestorben. Unterdessen sind im Laufe der Woche in Schweinfurt neue Corona-Fälle aufgetreten. Insgesamt sieben Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt am Mittwoch registriert. Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen steigt damit in Schweinfurt auf 711. 18 Personen tragen das Virus derzeit noch in sich. 122 Menschen stehen unter Quarantäne.

WEBRADIO STARTEN