Zu viel Übermut durch Alkohol - mit dem Kopf eine Glasscheibe eingeschlagen. Ein betrunkener 50-Jähriger war in der Nacht auf Sonntag in der Sanderstraße in Würzburg unterwegs, als er plötzlich die Glasscheibe einer dortigen Gaststätte mit seinem Kopf eingeschlagen hat. Auf Vorhalt gab er an, dass er „Kung Fu“ machen wollte. Ein Alkoholtest ergab gut 2 Promille. Der 50-Jährige verletzte sich nur leicht.

WEBRADIO STARTEN