Schnelleres Internet für die Schulen des Landkreises Würzburg. Der Bauausschuss hat am Dienstagvormittag grünes Licht für neue Glasfaseranschlüsse an sechs Schulen in drei Ortschaften gegeben. Insgesamt investiert dort der Landkreis über 330.000 Euro. Schnelles Internet bekommen damit die Förderschule und die Realschule in Höchberg, die Realschule und das Berufsbildungszentrum Ochsenfurt sowie die Förderschule und das Gymnasium in Veitshöchheim.

WEBRADIO STARTEN