Ins Würzburger Dalle und das Nautiland können ab sofort noch einmal mehr Besucher. Möglich ist das, weil die Corona-Hygienemaßnahmen von den Besuchern bislang gut eingehalten werden. Im Dalle sind damit statt bislang 2.000 jetzt 3.000 Besucher möglich. Im Nautiland sind 330 statt bislang 300 Gäste möglich. Das Sandermare dagegen bleibt voraussichtlich bis mindestens zum Ende der Sommerferien geschlossen. Tickets für Dalle und Nautiland können weiter online in der WVV Bäder Suite gebucht werden. Für das Dalle arbeitet die WVV zudem an einer Möglichkeit, die Tickets vorab zu bezahlen. So sollen die Warteschlangen an den Kassen entzerrt werden.

Weiterführende Links zur Meldung:

https://wuerzburg.baeder-suite.de/de/

WEBRADIO STARTEN