Am Würzburger Mainufer herrscht im Sommer ein Müllproblem. Dessen ist sich die Stadt bewusst und will jetzt auch weitere Maßnahmen ergreifen, um den Müllbergen in der Sanderau, der Zellerau und am Alten Kranen Herr zu werden. Dazu laufen laut Stadt schon Planungen im Hintergrund. Aber auch der Stadtrat beschäftigt sich mit dem Thema. Dort hat man jetzt entschieden zwei Vorschläge weiterzuverfolgen. Dazu zählt das Aufstellen von 100 zusätzlichen Mülleimern. Auch über häufigere Leerungen vorhandener Mülleimer, das Aufstellen von „Müllbeutelspendern“ und eine Kampagne zum Thema „Mehr saubere Stadt für alle“ soll weiter nachgedacht werden.

WEBRADIO STARTEN