Zeugen gesucht. Am Donnerstagnachmittag haben Enkeltrickbetrüger eine Seniorin aus Schweinfurt um mehrere tausend Euro gebracht. Die ältere Dame hatte über den Tag mehrere Anrufe ihrer vermeintlichen Enkeltochter bekommen, die angab wegen eines Unfalls Geld zu benötigen. Die Seniorin ließ sich überzeugen und übergab deshalb am Donnerstag zwischen 16 und 17 Uhr in der Feuerbergstraße im Schweinfurter Stadtteil Deutschhof ihre Ersparnisse einer Botin. Diese verschwand danach sofort. Durch ein Telefonat mit ihrer Tochter am Abend, wurde der Geschädigten klar, dass Betrüger sie ausgetrickst haben. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen sich zu melden.

WEBRADIO STARTEN