In Würzburg treten weiter neue Corona-Fälle auf. Am Donnerstag sind vom Landratsamt drei Neuinfektionen gemeldet worden. Insgesamt sind in seit Montag in Würzburg zwölf neue Corona-Fälle aufgetreten – das sind so viele wie insgesamt in der vergangenen Woche. Aktuell sind 21 Würzburger mit Corona infiziert. Unter Quarantäne stehen 65 Personen. Insgesamt sind in Würzburg Stadt und Landkreis bisher 943 Corona-Infektionen nachgewiesen worden. 863 Betroffene sind wieder gesund. 59 Personen sind verstorben.

WEBRADIO STARTEN