In Würzburg-Stadt ist der Corona-Alarmwert von wöchentlich 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner überschritten worden. Das hat eine Sprecherin des Landratsamts am Donnerstagvormittag bestätigt. Genauere Zahlen nannte sie noch nicht. Ein Stadtsprecher hat unterdessen bestätigt, dass die Stadtverwaltung am Nachmittag konkrete Maßnahmen für die Bevölkerung bekanntgeben wird. (Diese Meldung wird laufend aktualisiert)

WEBRADIO STARTEN