In mehreren Gemeinden im westlichen Landkreis Schweinfurt muss ab sofort das Trinkwasser abgekocht werden. Betroffen sind: Theilheim, Hergolshausen, Garstadt, Essleben, Waigolshausen, Ettleben, Werneck, Zeuzleben und Mühlhausen. Bei einer Routinekontrolle ist eine Verunreinigung des Trinkwassers mit Fäkalkeimen nachgewiesen worden. Daher muss das Wasser ab sofort abgekocht werden, vor allem wenn er zum Trinken, Kochen oder Zähneputzen verwendet wird. Das Wasser wird zudem gechlort, um die Verunreinigung zu beseitigen.

WEBRADIO STARTEN