Wegen der hohen Corona-Zahlen in Würzburg Stadt gibt es jetzt am Wochenende ein Alkoholverbot auf der Alten Mainbrücke. Die Stadt kündigt Kontrollen der neuen Regelung an. Sowohl der Kommunale Ordnungsdienst als auch die Polizei werden die Einhaltung in den nächsten Tagen beobachten. Das Alkoholverbot gilt ab sofort immer freitags bis sonntags. Dann darf zwischen 16 Uhr und 6 Uhr am Folgetag kein Alkohol an dem beliebten Treffpunkt getrunken werden. Schilder sollen auch darauf hinweisen. Die Regelung gilt vorerst bis zum 21. September.

WEBRADIO STARTEN