Unter Polizeischutz hat am Sonntag eine Veranstaltung der AfD in Würzburg stattgefunden. Die Landtagsfraktion hatte zu einer Weinwanderung vom Hauptbahnhof in die Weinberge am Stein eingeladen. Bis zu 60 Gegendemonstranten begleiteten die Wanderung. Die Polizei sorgte für Sicherheit. An der Wanderung selbst hatten rund 20 Personen teilgenommen. Trotz lautstarker Proteste blieb es laut Polizei insgesamt friedlich.

WEBRADIO STARTEN