An einem Würzburger Autohaus sind zwei Neuwagen entwendet worden. Der Gesamtwert der beiden Autos beträgt 86.000 Euro. Sie standen im Hof eines Autohauses in der Nürnberger Straße in Lengfeld. Die bislang unbekannten Täter montierten die Kennzeichen von zwei dort abgestellten Fahrzeugen ab und befestigten sie an den zwei schwarzen Neuwagen der Marke Hyundai. Die Autos wurden nach ersten Erkenntnissen ohne die dazugehörigen Schlüssel geöffnet, gestartet und vom Hof gefahren. Die Tat ereignete sich zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen. Die Kriminalpolizei Würzburg sucht nach Zeugen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Tel. 0931/457-1732.

WEBRADIO STARTEN